Anmeldung
Benutzername:

Passwort:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

 

Jakobsweg Frankreich/Spanien 2010

 

n einer geselligen Runde bei gutem Essen und Wein entstand vor einem Jahr die Idee, einen Teil des Jakobsweges gemeinsam zu wandern. Aus der zunächst wagen Idee wurde Wirklichkeit. Ende Mai war es so weit. Das Abenteuer von Heidi, Hildi und mir sollte beginnen.

 

Unsere Reise begann in St-Jean-Pied-De-Port. Bereits am zweiten Tag nach erfolgreicher Überquerung der Pyrenäen, ereilte uns ein unerwartetes Ereignis. Die Erdanziehung hatte ihren Tribut von einem von uns gefordert. Durch das rasche Handeln der Mitanwesenden und anderer Pilger sowie der einheimischen Guardia Civil, konnte die ungewöhnliche Situation schnell gemeistert werden.
Die Wanderung wurde am nächsten Tag fortsetzt, doch ein weiterer Arztbesuch von Haidi mahnte uns, unsere Etappen etwas kürzer als ursprünglich geplant durchzuführen. Diese Änderung im Reiseplan konnte die Freude und Stimmung nicht trüben. So erreichten wir nur wenige Tage später als geplant unser Reiseziel Burgos.

 

Auf unserer Wanderung hatten wir eindrucksvolle Erlebnisse, haben Land und Leute kennengelernt. Wir möchten die gemeinsam erlebten Momente nicht missen. Die Reise war für uns alle eine Erfahrung wert.

 

 

Der Weg sind die Menschen, die auf ihm gehen und die, die man auf ihm trifft."

 

 

 

zurück                                                                                     weiter