Anmeldung
Benutzername:

Passwort:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

 

Mallorca 2009

Fey und Jochen hatten die Idee gehabt, eine Woche auf Mallorca wandern zu gehen.Ich habe mich sehr gefreut, als die beiden mich gefragt haben, ob ich mitkommen würde.

Die Wanderungen erfolgten weitgehend auf dem Weitwanderweg GR-221 in der Sierra de Tramuntana . Übernachtet haben wir in Refugi Can Boi, Refugi Muleta, Refugi Castell d’Alaró, Refugi Son Amer und Refugi Pont Roma. Die Reservierung der Übernachtungen war etwas schwierig, da über die Ostertage viele Einheimische den Weg begehen wollen.


Das Wetter war nicht so, wie wir es uns auf Mallorca zu der Jahreszeit vorgestellt haben , aber von den Landschaften und den Aussichten waren wir alle begeistert.

 

Etappen :

  • von Port de Sóller zur Mirador de ses Barques, weiter nach Sóller und zurück entlang der Küste nach Deià

  • von Valdemossa über Deià nach Port de Sóller

  • von Port de Sóller über Sóller, weiter zu Puig L`lofre und zur Cúber Stausee und zum Castell d`Alaró

  • von Castell d`Alaró zur Refugi Tossals Verds, weiter zur Puig de Massanella nach Lluc

  • von Lluc nach Pollença

 

 

 

Bilder der Etappen                                  zurück